Home
Laden
Produktpalette
Forum
Termine
Archiv
Presse
Impressum
Africa & House
www.africahouse.de
 
Kandis&KandisMann
2 x in München
Hohenzollernstr. 29
Residenzstr. 23
Öffnungszeiten:
Mo – Fr 10 – 19 Uhr
Sa 10 – 18 Uhr
www.kandis-kandismann.de
 
Die Presse über das
AFRICA HOUSE FORUM
Vom Secondhand-Laden zum Africa & House
Winter 2012/2013
Bekannt wurde Ann Dörr mit ihrem eigenen Mode-Label Kandis, später kam dann noch frisch importiertes exotisches Interieur dazu im Africa & House. Heute führt die 70-Jährige noch immer ihre Firma mit 35 Mitarbeitern  

Eigentlich passt der vor Wochen ausgemachte Interviewtermin gerade gar nicht. Denn die Dachterrasse von Ann Dörrs Privatdomizil ist undicht, sodass Wasser in die darunter gelegene Wohnung eindringt. Resultat ist eine unschöne Baustelle, die ihren geliebten Rückzugsort für Wochen unbenutzbar macht und sie zu nervenaufreibenden Treffen sowie Telefonverhandlungen mit Handwerkern zwingt. Dass sie in dieser Angelegenheit momentan auf der Stelle tritt, ist eindeutig kein bisschen nach dem Geschmack der 70-Jährigen. Im Vergleich zu umständlich-komplizierten Zeitgenossen, die für jede Lösung ein Problem parat haben, ist sie genau das Gegenteil: Lage sondieren, Ärmel hochkrempeln, Herausforderungen in Angriff nehmen ...
weiterlesen 5,1 MB

Der Artikel erschien in der Winterausgabe 2012/ 2013 des Magazins goliving.de IN MÜNCHEN. Das Stadtmagazin für die zweite Lebenshälfte

 
Modemacherin Ann Dörr
Reifer Stil und klassische Qualität
Juni - August 2012
Mitten in Schwabing, wo sich ein Modeladen an den anderen reiht, stoßen wir in der Hohenzollernstraße auf eine klassisch-schlichte Auslage. Strenge geometrische Muster kontrastieren mit schlichten Naturfarben, dazwischen thronen auf weißen Podesten markante afrikanische Holzfiguren. Plastiken, Masken, Stoffe, Hocker, Schalen und Schmuckgegenstände fügen sich zu einem harmonischen Interieure - einer spannenden Mischung aus Völkerkundemuseum und gemütlichem Wohnraum. Wir stehen vor dem "Afrika & House", in dem wir mit der Besitzerin Ann Dörr verabredet sind.
An einer Kleiderstange mit bunten Boubou-Kaftanen unterhalten sich Ann Dörr und ihr Partner Akin Victor. Die Geschäftsfrau trägt einen schwarzen schnörkellosen Pullover und einen ausgestellten Lederrock, beides aus ihrer "Kandis & Kandisman"-Kollektion, die sie in ihrem Laden gegenüber führt. Der kräftige rote Lippenstift, die markanten Silberohrringe und die passende Brosche unterstreichen ihren ganz eigenen Stil. Ohne dass sie ein Wort gesagt hätte, wird klar ...
weiterlesen 5,5 MB

Der Artikel erschien in der Ausgabe Juni - August 2012 des Magazins BestAger. Lifestyle und Trends für die anspruchsvolle Generation
 
 
Verleihung der Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft in München am 07.07.08
In einem feierlichen Festakt überreicht die Wirtschaftsministerin Emilia Müller die Staatsmedaille für besondere Verdienste an
Ann Dörr. Die Ministerin würdigt besonders ihr sozialpolitisches Engagement in der Beschäftigung älterer Mitarbeiter, für die sie bereits 2006 als „Unternehmerin mit Weitblick“ in einem bundesweiten Wettbewerb ausgezeichnet wurde. Hervorgehoben wird in der Begründung auch, dass die Kollektionen der von Ann Dörr geführten Unternehmen „KANDIS & KANDISMANN“ und „AFRICA & HOUSE“ im Münchner Umland hergestellt werden. Und nicht zuletzt erhält sie die Staatsmedaille für ihren 1996 gegründeten Verein „AFRICA HOUSE FORUM für Kunst und Kultur aus Afrika e.V.“, mit dem sie gesellschaftliche Integration durch menschlichen und kulturellen Austausch erfolgreich gestaltet.
 
Foto: Ann Dörr (Unternehmerin) und Emilia Müller (Wirtschaftsministerin für Bayern)

mehr
 
     
© 2004 - 15   AFRICA & HOUSE München     last update: 23.01.2015     provided by: Agentur AraArt